Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

17.12.2018 – 15:03

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizist angegriffen; Festnahme

BPOL NRW: Bundespolizist angegriffen; Festnahme
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Bereits am zurückliegenden Donnerstagabend (13.12.2018) wurde ein Bundespolizist durch einen 30-Jährigen angegriffen. Der Polizist wollte die Identität des Mannes überprüfen, doch dieser ergriff die Flucht. Als ihn der Beamte jedoch festhielt, schlug er plötzlich auf den Polizisten ein.

Kurz vor 22:00 Uhr hielt sich ein Bundespolizist in einem Ladenlokal im Kölner Hauptbahnhof auf. Ein unbekannter Mann betrat das Geschäft und fragte nach Bier. Als er jedoch den Polizisten sah, ergriff er die Flucht. Der Beamte stellte den 30-Jährigen. Damit war der Algerier nicht einverstanden und griff den Polizisten an. Schließlich konnte er zur Dienststelle gebracht werden, wo ihm unter Zwangsanwendung die Fingerabdrücke gescannt wurden, um seine Identität festzustellen. Dabei kam heraus, dass er keine gültige Berechtigung zum Aufenthalt in Deutschland hatte und polizeilich schon mehrfach in Erscheinung getreten war. Der Aggressor blieb festgenommen und die Bundespolizei erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045
Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin