Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Deutscher mit 541 Gramm Marihuana und 66 Gramm Haschisch am Bahnhof Gronau festgenommen

sichergestellte Betäubungsmittel
sichergestellte Betäubungsmittel

Kleve - Gronau (ots) - In der Regionalbahn 51 auf der Strecke Enschede-Dortmund hat die Bundespolizei am Bahnhof in Gronau am Donnerstagabend um 19:15 Uhr einen 19-Jährigen Dortmunder festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an den Zoll übergeben. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten im Rucksack des Reisenden 541 Gramm Marihuana und 66 Gramm Haschisch sicher.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: