PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

02.08.2018 – 11:18

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle am Mittwoch, 1. August 2018

BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle am Mittwoch, 1. August 2018
  • Bild-Infos
  • Download

Kleve - Emmerich - Kempen - KaldenkirchenKleve - Emmerich - Kempen - Kaldenkirchen (ots)

Am Mittwoch, 1. August 2018, konnte die Bundespolizei gleich zwei Haftbefehle vollstrecken. Im ersten Fall kontrollierten Beamte in Emmerich Elten einen 50-Jährigen Niederländer als Sozius auf einem Kleinkraftrad. Im Rahmen der Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft in Münster den Mann mit einem Haftbefehl wegen Diebstahl suchte. Da der Gesuchte die fällige Geldstrafe in Höhe von 390 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der 13-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Kleve gebracht. Im zweiten Fall wurde eine 26-Jährige Italienerin auf der A 61 in einem international verkehrenden Reisebus nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden verhaftet. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart suchte die Frau mit einem Haftbefehl wegen Betrug. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen brachten die Beamten die Frau in das Gefängnis in Willich. Hier muss sie nun einen 24-tägige Haftstrafe verbüßen, da sie die fällige Geldstrafe in Höhe von 240 Euro nicht zahlen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell