Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

04.07.2018 – 14:21

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Geldstrafen - Festnahmen - Strafvollstreckungen - Drei Fahndungstreffer für die Bundespolizei am Dortmunder Flughafen

Dortmund - Essen - Remscheid - Köln (ots)

Alle Hände voll zu tun gab es heute Morgen (04. Juli) für die Bundespolizei am Dortmunder Flughafen. Auf drei verschiedenen Flügen nahmen Einsatzkräfte drei Personen fest, die mit einem Haftbefehl gesucht wurden.

Gegen 07:00 Uhr versuchte eine 17-jährige Rumänin mit einem Flug nach Sibiu (Rumänien) auszureisen. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle wurde festgestellt, dass gegen die Jugendliche ein Haftbefehl des Amtsgerichts in Köln vorlag. Wegen der Nichterfüllung einer Betreuungsweisung wurde sie bereits im Februar 2018 zu einem zweiwöchigen Dauerarrest verurteilt. Bundespolizisten untersagten ihr daraufhin die Ausreise und brachten sie später in die Jugendarrestanstalt nach Wetter.

Um 08:10 Uhr wurde ein 45-jähriger Serbe aus Remscheid während der Ausreisekontrolle nach Belgrad überprüft. Dabei stellten Bundespolizisten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Unterschlagung vorlag. Weil er die geforderte Geldstrafe in Höhe von 750,- Euro nicht zahlen konnte, wurde sie zur Verbüßung einer 25-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in die Dortmunder JVA eingeliefert.

Die dritte Person, ein 47-jähriger Georgier, wurde beim Einreiseversucht eines Fluges aus Kutaisi (Georgien) grenzpolizeiliche überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl des Essener Amtsgerichts gegen den Mann vorlag. Dieses hatte ihn im Juni 2018, wegen schweren Diebstahls zu einer Freiheitstrafe von drei Monaten verurteilt. Bundespolizisten lieferten ihn später in die Dortmunder JVA ein.

Drei Flüge, drei Festnahmen!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell