Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.12.2018 – 10:14

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der PI CLP/ VEC für den Bereich Cloppenburg vom 26.12.2018

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss
Am 26.12.2018, gegen 01:10 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei
Cloppenburg auf dem "Cappelner Damm" einen 18-jährigen männlichen 
Pkw-Fahrer aus Cappeln.   
Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht einer 
Betäubungsmittelbeeinflussung bei dem Cappelner. Ein Vortest 
reagierte positiv. Eine Blutentnahme musste durchgeführt werden. Den 
18-Jährigen erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Löningen/ Meerdorf - Fahren ohne Fahrerlaubnis mit einem Pkw
Am 25.12.2018, gegen 21:27 Uhr versuchten 4 männliche Personen am 
"Duderstadter Weg" einen auf einem Acker festgefahrenen Pkw zu 
bergen. Dazu waren die Personen mit einem Pkw angereist. Bei einer 
Kontrolle stellte sich heraus, dass keine der anwesenden Personen im 
Besitz einer Fahrerlaubnis ist.  Die Ermittlungen dauern an.

Cappeln - versuchter Einbruch	
In der Zeit von 21.12.2018, 19 Uhr bis 24.12.2018, 14 Uhr versuchte 
ein unbekannter Täter Türen an einem Einfamilienhaus in der Straße 
"Alte Molkerei" aufzuhebeln.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Cloppenburg (04471-18600) 
entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht
Am 25.12.2018, gegen 06 Uhr befuhr ein 21-jähriger Cloppenburger mit 
einem Pkw die Straße "Kessener Weg" in Richtung Nutteln. An der 
Kreuzung zur "Freesienstraße" bog er nach rechts auf diese ab und kam
dabei nach links von der Fahrbahn ab. Dort wurde ein Straßenschild 
beschädigt. Der Verursacher entfernte sich zunächst unerlaubt von der
Unfallstelle, meldete sich jedoch am Abend bei der Polizei.  

Rückfragen bitte an:
POK Boss -DSL-
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta