Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

17.12.2018 – 19:04

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Steinfeld - Verkehrsunfall, Radfahrer schwer verletzt

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 17.12.2018, in Steinfeld (Landkreis Vechta) wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte gegen 14.25 Uhr ein 61-Jähriger aus Steinfeld mit seinem Fahrrad an der Kreuzung Diepholzer Straße (B 214)/Lohner Straße Mühlen die B 214 in Richtung Steinfeld, Ortsmitte, überqueren. Dabei wurde er an der dortigen Ampelkreuzung von dem Pkw eines 55-Jährigen aus Damme erfasst, der die B 214 aus Richtung Holdorf kommend in Richtung Diepholz befuhr. Durch den Verkehrsunfall erlitt der Radfahrer sehr schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann zur Behandlung seiner Verletzungen in eine Bremer Klinik. Während der Rettungsarbeiten war die betroffene Kreuzung zeitweise gesperrt. Der Verkehr musste örtlich abgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle / Polizei Lohne
Telefon: 04471/1860-104 / 04442/93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell