Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

06.12.2018 – 11:19

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Essen - Verkehrsunfall mit Schulbus

Am 06. Dezember 2018 befuhr ein 27-jähriger Essener gegen 07.40 Uhr mit seinem Pkw die Taubenstraße und wollte von dort nach rechts auf den Calhorner Kirchweg aufbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Schulbusses, der mit etwa 50 Kindern besetzt war und in Richtung Beverner Straße unterwegs war. Der 64-Jährige Busfahrer aus Essen konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Bus und Pkw. Dabei wurden 16 Kinder im Alter zwischen sechs und 12 Jahren leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta