Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

29.08.2018 – 08:53

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 29. August 2018 befuhr ein 27-jähriger Vechtaer gegen 00.30 Uhr mit seinem Pkw, VW Golf, die Oldenburger Straße, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, sodass eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem fand die kontrollierende Polizeistreife eine geringe Menge an Betäubungsmitteln bei dem 27-Jährigen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Vechta - Trickdiebstahl

Am 28. August 2018 gab sich ein bislang unbekannter Täter gegen 14.00 Uhr auf einem Supermarktparkplatz am Falkenweg für einen Gehörlosen aus und sammelte Spenden. Eine 19-Jährige Holdorferin wollte helfen. Dabei nahm der Unbekannte der Geschädigten einen 50-Euro-Schein aus der Hand, da er angeblich wechseln wolle. Allerdings der Unbekannte lediglich 30 Euro an die 19-Jährige zurück. Der Unbekannte verschwand anschließend in unbekannte Richtung. Er soll dunkelhäutig sein (allerding hellhäutiger als der Schauspieler Will Smith), soll etwa 180 cm groß sein und lange Bekleidung getragen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Visbek - Einbruch in Wertstoffsammelstelle

In der Zeit vom 25. August 2018, 15.30 Uhr, bis zum 28. August 2018, 13.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter auf das Gelände der Wertstoffsammelstelle an der Ahlhorner Straße. Hier brachen sie über ein Fenster in das Blockhaus ein. Entwendet wurde jedoch nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445/351) entgegen.

Vechta - Pkw-Reifen zerstochen

In der Nacht zu Dienstag, 28. August 2018, zerstachen unbekannte Täter alle vier Reifen eines Pkw, Daihatsu, der auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Schubertstraße geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Vechta - Sporthallenwand beschmiert

In der Zeit vom 25. August 2018, 08.00 Uhr, bis zum 28. August 2018, 10.00 Uhr, beschmierten unbekannte Täter die rückwärtige Wand einer Sporthalle im Ortsteil Langförden, Schulstraße. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Goldenstedt - Trunkenheit im Verkehr

Am 29. August 2018 befuhr ein 50-jähriger Goldenstedter gegen 00.05 Uhr mit seinem Pkw, VW Polo, den Mittelweg, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Goldenstedt - Trunkenheit im Verkehr

Am 29. August 2018 befuhr ein 37-jähriger Goldenstedter gegen 00.10 Uhr mit seinem Pkw, Audi A 6, die Langfördener Straße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 28. August 2018 beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.05 Uhr einen auf dem Parkplatz an der Burgstraße geparkten Pkw, VW Polo. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Bakum - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 28. August 2018 kam es auf der Vechtaer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr die Vechtaer Straße in Richtung Anschlussstelle Vechta. In einer leichten Rechtskurve geriet er mit seinem Wohnwagengespann auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem 19-jährigen Lohner zusammen. Der Unbekannte und ein unbekannter Beifahrer flüchteten fußläufig und ließen ihr Gespann am Unfallort zurück. Dieses wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher wurden aufgenommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta