Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

07.08.2018 – 10:30

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Dinklage - Pedelec Diebstahl

Am Mittwoch, 01. August 2018, in der Zeit von 09 Uhr bis 13 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter das in einem Carport an der Burgstraße verschlossen abgestellte Herren-Pedelec der Marke KTM. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Steinfeld - versuchter Einbruchsdiebstahl

Am Samstag, 04. August 2018, entdeckte ein 55-jähriger Steinfelder eine Hebelmarke an der Terrassentür seines Wohnhauses an dem Ondruper Kamp. Der Geschädigte kann den Tatzeitraum auf die Zeit von 07 Uhr bis 16.30 Uhr eingrenzen. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 500 Euro. Es liegen keine Täterhinweise vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Holdorf - Dieseldiebstahl/Sachbeschädigung

In der Zeit von Freitag, 20. Juli 2018, 17 Uhr bis Montag, 06. August 2018, 06.30 Uhr, wurde an zwei, an einer Baustelle an der Großen Straße, abgestellten Kleinmaschinen (Gehllader/Mini-Bagger) Diesel abgezapft. Weiterhin wurden diverse Schlauchleitungen am Bagger zerschnitten und offensichtlich Sand in den Tank gefüllt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit unbekannt.

Vechta - Brand eines Stoppelfeldes

Am Montag, 06. August 2018, um 20.18 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache die Berme zwischen zwei landwirtschaftlichen Flächen an der Ehrlandstraße in Brand. Insgesamt ist eine Fläche von etwa 20x10m betroffen. Nach Angaben der Grundstückseigentümer ist kein wirtschaftlicher Schaden entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Langförden mit 2 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften konnte den Brand löschen.

Vechta - Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten

Am Montag, 06. August 2018, um 07.20 Uhr, befuhr eine 84-jährige Bakumerin mit ihrem Pkw Mercedes die die Falkenrotter Straße durch die Unterführung. Am dortigen Kreisverkehr missachtete sie die Vorfahrt einer 56-jährigen Vechtaerin, welche mit ihrem Fahrrad die Straße am dortigen Übergang des Kreisverkehres queren wollte. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf etwa 550 Euro.

Steinfeld - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Montag, 06. August 2018, um 09.30 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Dammer mit seinem Pkw Mercedes die Dammer Straße in Richtung Steinfeld. In Höhe der Straße Eichenallee kam ihm ein silber/grauer Pkw entgegen. Das Fahrzeug geriet auf die Fahrspur des Dammers. Hierbei kam es zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Damme fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Steinfeld - Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten

Am Montag, 06. August 2018, um 19.10 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Dinklager mit seinem Mofa die Dorfstraße in Richtung Mühlen. Als er nach links in die Straße Kleiner Weg abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Pkw Nissan eines 33-jähigen Dinklagers. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 24-Jährige leicht verletzt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell