Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

05.08.2018 – 08:09

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich der PI Cloppenburg/Vechta und dem zugehörigen Südkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lindern - Waldbrand

Am Samstag, 04.08.2018, gegen 22:50 Uhr, geriet ein ca. 50m² großer Waldboden in 49699 Lindern/Kalefehn auf bislang unbekannte Art und Weise in Brand. Der Brand wurde zufällig durch einen vorbeifahrenden Radfahrer bemerkt. Der Radfahrer setzte darauf die Feuerwehr in Kenntnis. Die Feuerwehr Lindern konnte den Brand löschen, bevor dieser auf ein größeres Strohlager (Rundballen) auf dem angrenzenden Acker übergreifen konnte.

Cloppenburg - Trunkenheitsfahrt infolge Alkohol

Am Sonntag, 05.08.18, um 03:30 Uhr, befuhr eine 34-Jährige aus Molbergen mit einem PKW die Molberger Straße in 49661 Cloppenburg, obwohl sie unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein durchgeführter freiwilliger Test am tragebaren Alkomaten ergab einen Wert von 2,55 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme bei der Fahrzeugführerin. Außerdem wurde ihr die Weiterfahrt mit fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen ausdrücklich untersagt. Gegen die 34-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gem. § 316 StGB eingeleitet.

Cloppenburg - Fahren unter BTM-Einfluss

Am Samstag, 04.08.18, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus Cloppenburg mit einem PKW die Bürgermeister-Winkler-Straße in 49661 Cloppenburg, obwohl der Verdacht besteht, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme bei dem Fahrzeugführer. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt ausdrücklich untersagt. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter BTM-Einfluss gem. § 24a StVG von der Polizei Cloppenburg eingeleitet.

Garrel - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Samstag, 04.08.18, um 22:25 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger aus Bösel mit einem PKW die Straße "Im Fange" in 49681 Garrel, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Test am tragbaren Alkomaten ergab einen Wert von 0,76 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme bei dem Fahrzeugführer. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt ausdrücklich untersagt. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss gem. § 24a StVG von der Polizei Cloppenburg eingeleitet.

Cloppenburg - Fahren unter BTM-Einfluss

Am Sonntag, 05.08.18, gegen 01:50 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Cloppenburg mit einem PKW die Jümmestraße in 49661 Cloppenburg, obwohl der Verdacht besteht, dass er unter dem Einfluss von Marihuana stand. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme bei dem Fahrzeugführer. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt ausdrücklich untersagt. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter BTM-Einfluss gem. § 24a StVG von der Polizei Cloppenburg eingeleitet.

Löningen - Unfallflucht

Am Samstag, 04.08.18, in der Zeit von 22:00 Uhr bis 23:56 Uhr, befuhr ein derzeit noch unbekannter Führer eines PKW/AUDI A4 die Straße "Zum Hauk" in Richtung Lastruper Straße in 49624 Löningen, geriet auf dem Schotterbelag ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dort den Zaun einer angrenzenden Pferdeweide. Danach entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort gem. § 142 StGB von der Polizei eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen unter der Telefonnummer 05432-950-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Barz, POK
Telefon: 04471/1860-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell