Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

02.07.2018 – 11:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Dinklage - Einbruch in Einfamilienhaus In der Zeit vom 29. Juni, 18:00 Uhr, bis 01. Juli 2018, 20:00 Uhr, kam es in der Straße Zur Friesenweide zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Durch Aufhebeln einer rückwärtigen Tür verschafften sich die Täter Zutritt zum Wohnhaus. Durch diese wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht und ein Tresor mit Bargeld entwendet. Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dinklage unter der Telefonnummer 04443/4666 entgegen.

Dinklage - Autoscooter auf Kirmes beschädigt Am 01. Juli 2018 kam es in der Zeit von 3:30 Uhr bis 11:30 Uhr zu einer Sachbeschädigung am Aufbau eines Autoscooters, welcher auf der dortigen Kirmes auf dem Rathausplatz aufgebaut war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dinklage unter der Telefonnummer 04443/4666 entgegen.

Lohne - Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss Am Freitag, 29. Juni 2018, 13:30 Uhr bis 14:25 Uhr befuhr ein 43-Jähriger aus Lohne mit einem Pkw den Römannskamp in Lohne, obwohl er unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Ein Test am mobilen Alcomaten ergab einen Wert von 2,21 Promille. Dem 43-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Dinklage - Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall Am Freitag, 29. Juni 2018 gegen 18:50 Uhr befuhr eine 32-Jährige aus Dinklage mit ihrem Kleinkraftrad den Eschweg in Dinklage. Hinter der Einmündung zur Johannstraße geriet sie mit ihrem Kleinkraftrad rechtsseitig auf den Bordstein und stürzte. Die 32-Jährige sowie ihr mitfahrender 5-jähriger Sohn wurden hierbei leicht verletzt. Angaben zur Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt.

Vechta - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt Am Donnerstag, 28. Juni 2018 gegen 17:15 Uhr bog eine 39-Jährige aus Bühren mit ihrem Pkw aus der Kolpingstraße kommend nach links auf die Falkrenrotter Straße ab. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten, von rechts kommenden 25-jährigen Radfahrer aus Vechta. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Radfahrer zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1800 Euro.

Goldenstedt - Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht Am Sonntag, 01. Juli 2018 gegen 19:52 Uhr befuhr ein 58-Jähriger aus Goldenstedt mit seinem Mähdrescher mit angehängtem Getreideschneidwerk und ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Colnrade, in dieser Reihenfolge, die Einer Straße in Goldenstedt. In Höhe der Einmündung Hasenbrink fuhr der 46-jährige Colnrader auf gerader Strecke auf den Mähdrescher des Goldenstedters auf. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholgehalt von 2,24 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25000 Euro.

Steinfeld - Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet Am 01. Juli 2018 gegen 4:25 Uhr rangierte ein 21-Jähriger aus Steinfeld mit seinem Pkw auf der Zufahrt zum Schützenplatz im Bereich der Dammer Straße. In Höhe der Zufahrt zum Schützenplatz fährt dieser aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung mit seinem Pkw zwei Personen an, verletzte diese dabei leicht und flüchtete. Der Unfallflüchtige konnte wenig später ermittelt werden. Ein durchgeführter Test am mobilen Alcomaten ergab einen Wert von 1,61 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta