PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Sprockhövel mehr verpassen.

09.03.2021 – 16:13

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Klein-LKW brennt in voller Ausdehnung

FW-EN: Klein-LKW brennt in voller Ausdehnung
  • Bild-Infos
  • Download

Sprockhövel (ots)

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 12.45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die BAB 43 gerufen. Kurz vor dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord war ein Kleinlaster in Brand geraten. Bereits die Anfahrt gestaltete sich für die Einsatzkräfte schwierig. Die Einsatzkräfte wurden nicht nur durch die verengte Straßenführung aufgrund einer Baustelle behindert. Auch das Missachten der Bildung einer Rettungsgasse verzögerte das Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle. Bei Eintreffen vor Ort brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Der Fahrer des Fahrzeuges wurde bereits durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug unter Atemschutz. Während des Einsatzes musste aufgrund der starken Rauchentwicklung die Autobahn in beide Richtungen gesperrt werden. Darüber hinaus wurden ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln aufgenommen. Einsatzende war gegen 15.45 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel
Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel