Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

29.10.2018 – 07:53

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Brandmeldeanlage löst aus

Sprockhövel (ots)

Gegen 17.35 Uhr löste in einem Betriebsgebäude in der Stefansbecke die Brandmeldeanlage aus. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle drang aus mehreren Fenstern und Lüftungsauslässen Qualm aus. Ein Trupp ging mit Atemschutzgeräten zur Erkundung in das Gebäude vor und stellte fest, dass im Heizungsraum eine große Menge an Wasserdampf aus der Heizungsanlage ausgetreten war. Dieser hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein weiteres Einschreiten der Einsatzkräfte wurde nicht erforderlich. Gegen 19.20 Uhr war der Einsatz beendet. Ausgerückt waren 26 Kräfte und 6 Fahrzeuge.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel