Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

05.09.2018 – 19:45

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Einsatz durch angebranntes Essen

Sprockhövel (ots)

Am späten Nachmittag gegen 16:30 Uhr rückte die Feuerwehr Sprockhövel zu einem Einsatz mit der Meldung "Wohnungsbrand, Rauchwarnmelder ausgelöst" aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Alarmierung durch angebranntes Essen auf dem Herd ausgelöst wurde. Die Einsatzkräfte führten eine Person aus der verqualten Wohnung und kontrollierten die Einsatzstelle mit der Wäremebildkamera. Die Wohnung wurde mittels eines Hochleistungslüfters entraucht. Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung