Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Fahrradfahrer stürzt wegen Ölspur

Sprockhövel (ots) - Am Sonntagmittag wurde die Feurwehr Sprockhövel um 12:46 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Eine von der Wuppertaler bis zur Bochumer Straße verlaufende Ölspur sorgte für eine Verkehrsgefährung. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr stürzte ein Radfahrer auf dem rutschigen Untergrund, verletzte sich und musste durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Einsatzkräfte streuten die Getriebeölspur ab und veranlassten die Reinung der Fahrbahn durch ein Spezialfahrzeug.

Insgesamt waren 15 ehrenamtliche Feuerwehrkräfte mit vier Fahrzeugen mehrere Stunden im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel

Das könnte Sie auch interessieren: