Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg

09.06.2019 – 14:08

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Sirenenalarm am Pfingstsonntag.

Gevelsberg (ots)

Am Pfingstsonntag um 13 Uhr ertönten die Sirenen in Gevelsberg. Der Hausnotruf für Senioren hatte einen vermutlichen Zimmerbrand gemeldet. Zuvor hatte eine ältere Dame aus Silschede den Hausnotruf betätigt. Im Hintergrund war wohl ein Rauchmelder zu hören. Die Hauptwache sowie alle drei Löschzüge rückten zum Deichselbach aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Kochtopf mit Kartoffeln auf dem eingeschalteten vergessen wurde. Dies führte zu einem leichten Schwelbrand. Der Rauchmelder hatte also bestimmungsgemäß ausgelöst. Die Dame wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Kochtopf wurde samt verbranntem Inhalt ins Freie gebracht. Die Wohnung wurde gelüftet. Einsatzende war um 13:45 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung