Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Ereignisreicher Freitag für die Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg (ots) - Am Freitag den 28.09 hatte die Feuerwehr Gevelsberg mehrere Einsätze zu tätigen. Zunächst wurde sie zu einer verletzten Taube gerufen. Das Tier wurde eingefangen und zu einem Tierarzt gebracht. Weiter ging es mit einem brennenden Motorroller welcher abgelöscht wurde. Kurz darauf folgte eine Ölspur auf Grund einer aufgerissenen Ölwanne. Hier wurde das ausgetretene Öl mit Bindemittel aufgenommen. In den späteren Abendstunden folgte für die Wehr noch ein Einsatz in einem eisenverarbeitenden Betrieb. Hier hatte eine Hydraulikleitung an einem Schmelzofen Feuer gefangen. Das in dem Ofen befindliche Eisen wurde unter Aufsicht der Feuerwehr abgelassen und zum Abkühlen verbracht. Danach rückten alle Kräfte wieder ein.

Rückfragen bitte an:
Jörg Aust
Feuerwehr Gevelsberg
Pressestelle
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: