Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ennepetal

20.03.2019 – 06:50

Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots)

Am Dienstag, den 19.03.2019 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu folgenden Einsätzen gerufen:

Um 14:23 Uhr rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer Erstversorgung in die Loher Straße aus. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Da auch ein Notarzt erforderlich war und ein bodengebundener Notarzt nicht zeitnah zur Verfügung stand, wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert. Dieser landete auf einem nahegelegenen Sportplatz. Die Landung wurde durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug und einen Einsatzleitwagen abgesichert. Nach späterem Start des Hubschraubers konnte der Einsatz um 15:10 Uhr beendet werden.

Zu einer Türöffnung wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter um 15:35 Uhr in die Schachtstrasse alarmiert. Nach Öffnung der Tür und Übergabe des Patienten an den Rettungsdienst konnte der Einsatz um 16:08 Uhr beendet werden.

Der hauptamtliche Löschzug rückte um 20:21 Uhr in den Sonnenweg aus. In einer dortigen Flüchtlingsunterkunft hatte aufgrund von Kochdämpfen ein Rauchmelder ausgelöst. Nach Erkundung des Gebäudes konnte der Einsatz beendet werden. Der mit alarmierte Löschzug Voerde/Oberbauer brauchte nicht mehr ausrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal