Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Brandmeldeanlagenalarm

Ennepetal (ots) - Am 11.11.2018 um 02:09 Uhr wurde der hauptberufliche Löschzug der Feuer- und Rettungswache Ennepetal sowie die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr , Löschzug 2 (Voerde / Oberbauer) zu einem Brandmeldeanlagenalarm in ein Objekt in der Steinnockenstraße alarmiert. Die umfangreiche Erkundung ergab, dass die hausinterne Brandmeldeanlage aufgrund einer Rauchentwicklung bestimmungsgemäß ausgelöst hatte. In einem Schaltschrank kam es zu einem Schmorbrand, der für den Brandgeruch und eine leichte Verrauchung verantwortlich war. Vom Angriffstrupp des hauptberuflichen Löschzug wurde unter umluftunabhängigem Atemschutz ein CO²-Löscher vorgenommen sowie der Schaltschrank , in Absprache mit Verantwortlichen des Objektes, stromlos geschaltet. Parallel dazu wurde von Kräften des Löschzug 2 ein sogenannter Sicherheitstrupp gestellt und ein "Angriff mit Bereitstellung" durchgeführt. Nach einer Endkontrolle mittels Wärmebildkamera , rückschalten der Brandmeldeanlage sowie abschließender Übergabe des Objektes an eine Verantwortliche des Hauses wurde der Einsatz der insgesamt 16 Kräfte um 02:57 Uhr beendet. Vor Ort waren drei Löschfahrzeuge, eine Drehleiter, ein Rettungswagen sowie ein Streifenwagen der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: