Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall

Bild Herkströter
Bild Herkströter

Hattingen (ots) - Am gestrigen Donnerstagabend ereignete sich gegen 21 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Elfringhausen. Auf der Felderbachstraße ist ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, frontal gegen einen Baum gestoßen und anschließend die Böschung mehrere Meter heruntergerutscht. Dort kam das Fahrzeug kurz vor einem Feld zum Stehen. Im Fahrzeug befand sich eine männliche Person. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug im vorderen Bereich derart stark deformiert, dass der Fahrzeugführer im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Nach einer medizinischen Erstversorgung begannen die Einsatzkräfte mit einer patientenorientierten Rettung. Aufgrund der starken Verformung des Unfallfahrzeugs war eine Sofortrettung nicht möglich.

Von zwei Zeiten verschafften sich die Einsatzkräfte mit hydraulischem Schneid- und Spreizgerät und massivem Personaleinsatz einen Zugang zum Patienten. Um den Fahrer letztendlich aus dem PKW zu befreien, wurde das Dach abgetrennt und das Fahrzeug mit Hydraulikstempeln auseinander gedrückt.

Zum Transport des lebensgefährlich verletzten Mannes wurde ein nachtflugtauglicher Rettungshubschrauber angefordert. Auf dem angrenzenden Feld bereiteten die Einsatzkräfte einen Landeplatz vor und leuchteten diesen aus.

Nachdem der Fahrer aus seinem PKW gerettet wurde, nahm ihn der Rettungshubschrauber auf und flog den Mann in eine Bochumer Spezialklinik.

Die Feuerwehr Hattingen war mit insgesamt 30 Einsatzkräften vor Ort. Alarmiert waren die hauptamtlichen Kräfte, der Löschzug Elfringhausen sowie die Sondereinsatzgruppe Information und Kommunikation des Löschzuges Nord. Seitens des Rettungsdienstes waren zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Während des zweistündigen Einsatzes stellte der Löschzug Mitte den Grundschutz sicher und besetzte die Hauptwache.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: