Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Bild Herkströter
Bild Herkströter

Hattingen (ots) - Ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW ereignete sich am gestrigen Donnerstag gegen 18.00 Uhr auf der Reschop-Kreuzung.

Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die beiden Fahrzeuginsassen bereits außerhalb des Fahrzeugs. Daher konnte sofort eine Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt erfolgen.

Der Fahrer der Straßenbahn wurde ebenfalls durch den Rettungsdienst versorgt. Er stand unter Schock. Fahrgäste waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Bahn.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Ferner wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert.

Die beiden Schwerverletzten aus dem Pkw sowie der Straßenbahnfahrer wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Hattinger Feuerwehr war mit insgesamt 30 Einsatzkräften der Hauptwache, der Löschzüge Mitte und Niederwenigern sowie der Sondereinsatzgruppe Information und Kommunikation des Löschzuges Nord im Einsatz.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: