Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

16.04.2020 – 16:05

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Taschendieb nutzt beim Einkaufen günstige Gelegenheit aus - Stoffbeutel hing am Einkaufskorb - Polizei warnt: Lassen Sie Ihre Wertsachen niemals unbeaufsichtigt

Wilhelmshaven (ots)

Am Mittwochnachmittag, 15.04.2020, wurde bei der Polizei der Diebstahl einer Geldbörse angezeigt, der sich gegen 15:10 Uhr in der Innenstadt beim Einkaufen ereignet hat.

Eine Frau ging in der Mitscherlichstraße zum Einkaufen in einen Verbrauchermarkt und ließ dort für einen nur kurzen Augenblick ihre Geldbörse unbeaufsichtigt.

Diesen kurzen Moment nutzte ein bislang unbekannter Täter für sich und entwendete aus ihrem am Einkaufswagen hängenden Stoffbeutel die Geldbörse mit u.a. Bargeld, Ausweis und Kontokarte.

"Geschulte Augen erkennen günstige Momente sofort und brauchen für die Wegnahme Ihrer Wertsachen nur wenige Sekunden!" warnt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland eindringlich davor, Wertsachsen unbeaufsichtigt zu lassen. "Geben Sie den Langfingern keine Chance!"

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland