Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

06.09.2019 – 12:30

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Wilhelmshaven - Radfahrerin brachte einen Pkw-Fahrer zur Notbremsung, verursachte einen Unfall und flüchtete vom Unfallort - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am 28.08.2019 fuhr eine bislang unbekannte Radfahrerin um 13:15 Uhr in der Kirchreihe, in Höhe Hausnummer 28, in den fließenden Verkehr ein und zwang einen 70-jährigen Pkw-Fahrer zu einer Gefahrenbremsung.

Ein dahinterfahrender 32-jähriger Pkw-Fahrer fuhr daraufhin auf das bremsende Fahrzeug des 70-Jährigen auf.

Die Radfahrerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die benötigten Feststellungen zu ihrer Art der Beteiligung treffen zu lassen.

Bei der Unfallverursacherin soll es sich um eine ca. 40 Jahre alte Frau mit blondem Haar gehandelt haben, die ein Damenrad mit sich führte und zum Zeitpunkt des Unfalls ein sommerliches Kleid trug. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 1.500 EURO.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland