Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

02.08.2019 – 12:26

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Suchaktion nach einer vermissten Frau im Stadtgebiet Wilhelmshaven - u.a. wurde in der Nacht der Hubschrauber eingesetzt - Polizei bittet um Mithilfe

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Donnerstag, 01.08.2019, wurde der Polizei um kurz vor Mitternacht mitgeteilt, dass eine 22-jährige Frau vermisst wird.

Die schwerbehinderte und in einem Rollstuhl sitzende Frau ist eigentlich in einer sozialpsychiatrischen Einrichtung untergebracht und wurde zuletzt gegen 19 Uhr am Donnerstagabend gesehen.

Die 22-Jährige sitzt in einem Rollstuhl, nach einem ersten Sachstand kann eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden.

Nach Eingang der Meldung, wurden unverzüglich intensive Suchmaßnahmen eingeleitet.

Neben den eigenen Kräften der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland wurden auch ein Fährtenhund und ein Hubschrauber eingesetzt, um die vermisste Frau schnellstmöglich zu finden.

Nach Ausschöpfung der intensiven Suchmaßnahmen wurden diese nach fast vier Stunden beendet, der Aufenthaltsort der im Rollstuhl sitzenden Frau ist bislang unbekannt, so dass die Polizei zur weiteren Aufklärung die Bevölkerung um Mithilfe bittet.

Personen, die eine blonde, im Rollstuhl sitzende Frau sehen bzw. ergänzende Angaben geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell