Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

12.05.2019 – 11:33

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung aus dem Bereich Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots)

Einbruchssachverhalte und Diebstähle:

1. Kellereinbruch Ort: W'haven, Nogatstraße Zeit: 09.05.2019-10.05.2019 SV: Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Keller des Geschädigten, indem eine Kette, die zur Sicherung angebracht war, durchtrennt wurde. Es wurden ein Trimmer und ein Laubbläser entwendet.

2. Einbruch in Gemeinschaftsschuppen Ort: W'haven, Schaarreihe Zeit: 27.04.19-11.05.19 SV: In der Schaarreihe kam es zu einem Einbruch in einen Fahrradschuppen, aus dem ein abgeschlossenes Fahrrad entwendet wurde.

Körperverletzungs- und Gewaltdelikte:

1. Bedrohung, gef. Körperverletzung Ort: W'haven, Gökerstraße, Parkanlage Zeit: 11.05.2019, abends SV: Es kam zu einem Zusammentreffen zwischen dem weiblichen Opfer und einem männlichen Täter. Das Opfer gibt vor, mit einem Messer bedroht worden zu sein; während einer Auseinandersetzung habe das Opfer sich eine Schürfwunde am Kinn zugezogen.

2. Bedrohung, Sachbeschädigung pp. Ort: W'haven, Albrechtstraße Zeit: 11.05.2019, 22.45h SV: Nach einer Ruhestörung kommt es zwischen den Nachbarn zu Streitigkeiten, in Folge derer eine Person bedroht wird und der Täter die Wohnungstür seines Nachbarn beschädigt. Weiterhin kommt es zu einer Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung