Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

18.04.2019 – 13:38

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Gezeigte Courage eines Verkehrsteilnehmers zieht eine alkoholisierte Verkehrsteilnehmerin mit 1,94 Promille aus dem Verkehr - Polizei lobt den Einsatz des Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Dienstagabend, 16.04.2019, meldete sich ein Zeuge gegen 17:45 Uhr bei der Polizei, um auf ein sehr auffälliges Fahrzeug aufmerksam zu machen.

Er teilte den Beamten telefonisch mit, dass er sich mit seinem Fahrzeug auf der Peterstraße, Fahrtrichtung stadtauswärts befinden würde und ihm ein Pkw aufgefallen sei, der Schäden hätte und auf ihn keinen verkehrssicheren Eindruck macht.

Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung traf in der Peterstraße auf den Zeugen und auf das von ihm beschriebene Fahrzeug, das zu dieser Zeit am Fahrbahnrand stand.

Der Zeuge beschrieb den Beamten, dass ihm neben den Fahrzeugschäden auch die unsichere Fahrweise aufgefallen wäre, so dass er die Polizei verständigt hätte und sich aufgrund der Gesamtumstände dazu entschied, das Fahrzeug zum Halten zu bringen.

Im Rahmen der daraufhin erfolgten Kontrolle, können die Beamten am Fahrzeug frische Unfallschäden feststellen, die Fahrzeugführerin konnte den Beamten keine Auskunft nach der Ursache geben. Zu dieser Zeit erhielt die Polizei einen weiteren Hinweis über das Fahrzeug bzw. das Kennzeichen. Dieses wäre kurz vorher auf der Peterstraße in einen Unfall verwickelt gewesen und sei geflüchtet, so die eingehende Meldung. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest bei der 57-jährigen Fahrzeugführerin ergab einen Wert von 1,94 Promille.

Aufgrund der starken Alkoholisierung und des im Rahmen der Überprüfung festgestellten schlechten Gesundheitszustands der Frau, wurde die 57-Jährige mit Unterstützung eines Krankenpflegers aus dem Fahrzeug geholt und ins Krankenhaus gebracht.

Bei den Anschlussermittlungen konnten die Beamten die Unfallgeschädigte feststellen und befragen. Die 52-Jährige befand sich mit ihrem Pkw Fiat auf der Peterstraße stadtauswärts und war gerade dabei auf das Tankstellengelände nach links abbiegen zu wollen, als plötzlich ein Mercedes vom Gelände herunter und gegen ihr Fahrzeug fuhr.

Obwohl die 52-Jährige versucht hätte, der vom Gelände weiterfahrenden Fahrzeugführerin durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen, reagierte das Fahrzeug nicht, so dass sie der Polizei schließlich das Kennzeichen mitteilte und die Unfallverursacherin aufgrund des couragiert agierenden Zeugen noch in der Peterstraße antreffen und kontrollieren konnte.

"Das Verhalten des Zeugen hat eine wichtige Kette in Gang gesetzt" lobt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland die Courage des Zeugen. "Durch sein Handeln konnte unter Umständen Schlimmeres verhindert und eine offensichtlich ungeeignete Fahrzeugführerin aus dem Verkehr gezogen werden!" Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland