Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

07.04.2019 – 12:25

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, hier: Polizei Jever

Wilhelmshaven (ots)

Sande

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Motorradfahrerin

Am Samstag, gegen 19:00 Uhr, befährt eine 34-jährige Motorradfahrerin
die Kreisstraße 294, in Rtg. Kanalbrücke.
Kurz vor der Brücke muss sie verkehrsbedingt bremsen. Hierbei 
verliert sie die Kontrolle über das Motorrad und stürzt. Dabei 
verletzt sie sich und muss dem Krankenhaus zugeführt werden.


Jever

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrerin

Am Samstag, gg. 14:50 Uhr, beabsichtigt ein 61-jähriger Pkw-Fahrer 
von einem Tankstellengelände in der Wangerländischen Straße in den 
fließenden Verkehr einzufahren. Dabei übersieht er eine auf dem Geh 
-und Radweg kreuzende 79-jährige Radfahrerin, die sich durch den 
anschließenden Sturz leicht verletzte.


Schortens

Trunkenheit im Verkehr; Fahrradfahrer


Am Samstag, gg. 19.00 Uhr, meldeten Zeuge einen stark angetrunkenen 
Fahrradfahrer in Schortens, in der Bahnhofstraße. Dieser sei bereits 
mehrfach gestürzt, habe aber immer wieder versucht aufzusteigen.
Eine eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung ermittelt den 
amtsbekannten 37-Jährigen in der Nähe der Jeverschen Straße. Ein 
später durchgeführter Alco-Test ergibt eine AAK von 1,74 Promille. 
Eine Blutprobe wird angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.


Schortens

Trunkenheit im Verkehr; Fahrradfahrer


Am Samstag, gg. 11:20 Uhr, befuhr ein amtsbekannter 45-jähriger 
Fahrradfahrer telefonierend die Menkestraße in Schortens. Eine 
Funkstreife hielt den Radfahrer an und stellte zu dem erheblichen 
Alkoholeinfluss fest. Eine AAK ergab 1,99 Promille. Eine Blutprobe 
wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.


Schortens

Trunkenheit im Verkehr

 
Am Samstag, zwischen 00:30 Uhr - 01:00 Uhr, fällt einem Zeugen, der 
mit seinem Pkw zwischen Reepsholt und Schortens unterwegs ist, die 
unsichere Fahrweise (Schlangenlinien) des vor ihm Fahrenden auf.
Der Zeuge informiert die Polizei und verbleibt hinter dem Fahrzeug.
In der Schooster Straße wird der 33-jährige Pkw-Fahrer festgestellt.
Ein Alco-Test ergibt eine AAK von 1,99 Promille.
Eine Blutprobe wird angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.


Jever

Diebstahl von 2 amtlichen Kennzeichen


Von einem in der Ludwig-Meinardus-Straße abgestellten Opel Corsa 
wurden am Freitagabend, in der Zeit von 20:50 Uhr - 21:55 Uhr beide 
Kennzeichen abgebaut und entwendet.
Zeugen, die in dem Zeitraum an der o.a. Örtlichkeit eine verdächtige 
Person gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei Jever in 
Verbindung zu setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland