Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

13.03.2019 – 11:12

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Varel - Pkw Jaguar auf einem Parkplatz angefahren und davon gefahren - Polizei bittet um Hinweise

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Montagvormittag, 11.03.2019, wurde in der Zeit von 09:00 bis 10:00 Uhr ein auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes an der Bürgermeister-Heidenreich-Straße (9-11) parkender Pkw Jaguar am hinteren Stoßfänger unfallbeschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ereignisort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein.

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Beobachtungen der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451/9230 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung