Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

10.03.2019 – 13:33

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung der Polizei Varel

Wilhelmshaven (ots)

Kleinkraftradfahrer war alkoholisiert und ohne 
Pflichtversicherungsschutz unterwegs 

Am frühen Sonntagmorgen, um 05.10 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte 
den Fahrer eines Kleinkraftrades, der im Bereich Heidebergstraße 
unterwegs war.
Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass am Fahrzeug noch die
inzwischen ungültig gewordenen blaufarbenen Versicherungskennzeichen 
des Vorjahres angebracht waren. 
Der 30-jährige Fahrzeugführer stand zudem unter Alkoholeinfluss. Ein 
Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,45 Promille, 
sodass ihm eine Blutprobe entnommen werden musste.
Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoßes gegen
das Pflichtversicherungsgesetz wurden eingeleitet. Der Führerschein 
des Mannes wurde beschlagnahmt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland