Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

08.02.2019 – 12:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Räuberischer Diebstahl in Wilhelmshaven - mutmaßlicher Täter wurde auf seiner Flucht festgehalten

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Donnerstagabend, 07.02.2019, entwendete eine Person in einem Imbiss in der Bahnhofstraße von einem Tisch eine Geldbörse und flüchtete.

Auf seiner Flucht wurde er von drei Personen festgehalten, dabei schlug er um sich und verletzte drei Personen leicht.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 20-Jährigen, die beiden männlichen Opfer sind 20 bzw. 37, das weibliche Opfer 54 Jahre. Alle Personen haben ihren Wohnsitz in Wilhelmshaven.

Der 20-Jährige wurde außerdem wegen einer gefährlichen Körperverletzung angezeigt, das entwendete Diebesgut konnte im Rahmen der Anschlussmaßnahmen bislang nicht aufgefunden werden, Ermittlungen dauern an.

Die Handgreiflichkeiten zwischen den Personen sollen sich im Bereich des Bussteiges vor der Nordseepassage ereignet haben, ein Augenzeuge dazu alarmierte die Polizei.

Mögliche weitere Zeugen, die insbesondere ergänzende Angaben zu dem angezeigten Diebstahl und damit dem Verbleib der Geldbörse machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung