Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

08.02.2019 – 12:58

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Verkehrsunfälle in Varel - Sachschäden an den Fahrzeugen, keine Person verletzt

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Donnerstagnachmittag, 07.02.2019, kam es auf der Oldenburger Straße in Varel zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen, als ein 51-jähriger Fahrzeugführer abbiegen wollte und währenddessen von einem 18-Jährigen mit seinem Pkw überholt wurde.

Außerdem befuhr am Nachmittag ein 80-Jähriger mit seinem Pkw die Neuwangerooger Straße und wollte auf die Rodenkirchener Straße (B 437) einbiegen. Dabei übersah der Fahrzeugführer einen vorfahrtsberechtigten 46-jährigen Lkw-Fahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam, der Pkw wurde durch den Lkw von der Fahrbahn geschoben.

Bei den Unfällen entstanden jeweils Sachschäden an den beteiligten Fahrzeugen, zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung