Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

18.01.2019 – 14:27

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Diebstahl in einer Wohnung in Wilhelmshaven - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Donnerstagabend, den 17.01.2019, zeigte eine 
52-jährige den Diebstahl ihres Mobiltelefons und ihrer Geldbörse an, 
der sich in ihrer Wohnung in der Parkstraße am selben Tag im 
Tatzeitraum von 01.00 Uhr bis 10.00 Uhr zugetragen haben soll.

Die Wilhelmshavenerin soll nach eigenen Angaben gegen 01.00 Uhr in 
einem Imbiss in der Börsenstraße mit zwei unbekannten männlichen 
Personen ins Gespräch gekommen sein. Nach der anschließenden 
gemeinsamen Taxifahrt, bei der auch eine Tankstelle kurzzeitig 
aufgesucht wurde, stiegen die männlichen Personen ebenfalls an ihrer 
Wohnanschrift in der Parkstraße aus und gingen gemeinsam mit ihr zur 
Wohnungstür. Während einer der Personen die 52-jährige an der 
mittlerweile geöffneten Wohnungstür in ein Gespräch verwickelt haben 
soll, suchte die andere Person die Räumlichkeiten der Wohnung auf. 
Daraufhin forderte die 52-jährige die Person auf, die Wohnung zu 
verlassen, woraufhin sich ein Gerangel ergab und die Männer in 
unbekannte Richtung flüchteten.

Am Morgen konnte die 52-jährige ihr Mobiltelefon und ihre Geldbörse 
nicht mehr auffinden und stellte zudem leichte Verletzungen an ihrem 
Unterarm fest. 

Die unbekannten männlichen Personen können wie folgt beschrieben 
werden:

- beide ca. 180 cm groß
- einer mit einer kräftigen Statur, der andere sehr schlank
- der Kräftigere trug einen Bart getragen
- Die schlankere Person trug eine Mütze auf dem Kopf


Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall 
geben können, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in
Verbindung zu setzen.



 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung