Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

10.01.2019 – 15:05

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Wohnungseinbrüche in Wilhelmshaven - Täter schmeißt ein Fenster mit einem Stein ein und flüchtet vom Tatort, nachdem das Licht eingeschaltet wurde

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am frühen Mittwochabend, 09.01.2019, wurde gegen 18:00 Uhr das Fenster zu einer Wohnung im Tommaweg eingeworfen; die in der Wohnung befindliche Bewohnerin schaltete das Licht an, woraufhin der unbekannte Täter flüchtete.

Bei den sofort erfolgten Fahndungsmaßnahmen konnte keine tatverdächtige Person in Tatortnähe festgestellt werden, so dass Zeugen, die Auffälliges beobachtet haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

In der Straße Am Priel hatte der Täter Erfolg. Auch hier wurde in der Zeit von 16:00 - 20:00 Uhr ein Fenster eingeworfen und die Verriegelung geöffnet. Aus der Wohnung wurden Schmuck und Bargeld entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung