Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Aufmerksame Spaziergängerin hilft einem Senior - Polizei lobt das schnelle und umsichtige Verhalten der Frau

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Einer aufmerksamen Spaziergängerin ist es zu verdanken, dass ein älterer Herr die Nacht nicht auf der Straße verbringen musste, sondern wieder schnell zurück ins Warme konnte.

Am Mittwochabend, 07.11.2018, erschien gegen 20:40 Uhr eine Frau in Begleitung eines älteren Herren in Hausschuhen auf der Wache. Die Frau teilte dem Beamten mit, dass sie einen Spaziergang unternommen hätte. Als sie in der Börsenstraße einen Mann, kniend auf dem Gehweg bemerkte, sprach sie den Mann an, der sich offenbar nicht mehr selber helfen konnte. Geistesgegenwärtig suchte sie mit dem offensichtlich leicht verwirrten Mann die Polizeiwache auf.

Dort konnte ermittelt werden, dass es sich bei dem älteren Herrn um einen 79- Jährigen handelte, der sich alleine auf den Weg machte und nicht mehr zurück zu seiner Unterbringung finden konnte.

"Hinsehen, ansprechen und Handeln - eine tolle Hilfe!" lobt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland das umsichtige Verhalten der Frau. "Bei den jetzigen Temperaturen in den Abend- bzw. Nachtstunden kann jeder Zeitverzug sehr kritisch sein!"

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: