Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Gleich zwei Fahrten unter dem Einfluss berauschender Mittel in Wilhelmshaven festgestellt

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Donnerstagnachmittag, 11.10.2018, kontrollierten Beamte gegen 17:00 Uhr einen 31-jährigen Fahrzeugführer, der mit seinem Pkw Audi in der Weichselstraße unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle stellten sie bei einem freiwillig durchgeführten sog. Drogenschnelltest fest, dass dieser seinen Pkw führte, obwohl er unter dem Einfluss von Cannabis stand.

Um kurz vor 19 Uhr wurde auf der Peterstraße ein 20-jähriger Audi-Fahrer kontrolliert, bei dem die Beamten im Rahmen der Kontrolle Gleiches feststellen mussten. Gegen beide wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: