Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

06.04.2019 – 19:48

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Schwerer Zusammenstoß in der Ortschaft Dahlbrügge++

POL-VER: ++Schwerer Zusammenstoß in der Ortschaft Dahlbrügge++
  • Bild-Infos
  • Download

PI Verden/Osterholz (ots)

Langwedel. Am frühen Samstag Nachmittag kam es auf der Dahlbrügger Landstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Als eine 68jährige Langwedelerin mit ihrem Kia-Geländewagen aus der Hollenstraße nach links abbog, übersah sie einen Oldtimer-BMW, der aus Richtung Völkersen kam und viel zu schnell durch die kleine Ortschaft fuhr. Zeugen berichteten, sie seien zuvor von dem BMW mit hoher Geschwindigkeit überholt worden. Der BMW-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern und prallte seitlich in den SUV. Beide Fahrzeuge schleuderten von der Fahrbahn und der BMW prallte frontal gegen einen Baum. Die leicht verletzten Fahrer konnten sich selbstständig aus den Fahrzeugen befreien und wurden durch einen Notarzt an der Unfallstelle behandelt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Verdener Polizei bei dem 40jährigen Fahrer des BMW eine erhebliche Alkoholbeeinträchtigung von über 1,8 Promille fest. Die Blutprobe erfolgte nach Einleitung des Verfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-215
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz