Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.02.2019 – 16:02

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Radios und Werkzeuge entwendet+Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht+Einbruch in Lebensmittelladen+Einbruch in Einfamilienhaus+Einbrecher flüchten ohne Beute

Landkreise Verden und Osterholz (ots)

LANDKREIS VERDEN

Radios und Werkzeuge entwendet

Oyten. In der Nacht zu Mittwoch haben unbekannte Personen auf einem Firmengelände in der Industriestraße ein Fenster einer Halle aufgehebelt und mehrere Werkzeuge daraus entwendet. Insgesamt ist ein Sachschaden von etwa 1.200EUR entstanden. Im Anschluss flüchteten die unbekannten Diebe. Hinweise auf verdächtige Umstände oder Personen nimmt die Polizei Oyten unter 04207/1285 entgegen.

Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Achim. Am späten Mittwochnachmittag kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts im Fritz-Lieken-Eck zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Ein 29-jähriger Fahrer eines Mercedes fuhr beim Einparken in eine Parklücke gegen einen in der danebenliegenden Parklücke stehenden Mercedes. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizei Achim Anzeichen fest, dass der 29-jährige Verursacher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben dürfte. Vortests bestätigten diesen Verdacht, sodass eine Blutprobe entnommen wurde. Das genaue Ergebnis steht erst nach der Auswertung fest. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt. Außerdem muss er sich wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Einbruch in Lebensmittelladen

Lilienthal. In der Nacht zu Mittwoch sind bislang unbekannte Personen in einen Lebensmittelladen in der Hauptstraße eingebrochen. Nach Aufhebeln einer Zugangstür des Ladens durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach geeignetem Diebesgut. Sie entwendeten mehrere Lebensmittelsäcke und etwa 3EUR Bargeld. Insgesamt ist ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Die Polizei Lilienthal bittet Zeugen unter 04298/92000 um Hinweise auf verdächtige Personen oder Umstände.

Einbruch in Einfamilienhaus

Schwanewede. Bislang unbekannte Personen sind in der Nacht zu Mittwoch in ein Wohnhaus im Graudenzer Weg eingebrochen. Die Diebe haben das Wohnhaus nach möglicher Beute durchsucht und sind mit einem verschlossenen Wertgelass mit Unterlagen geflüchtet. Insgesamt ist ein Sachschaden von mehr als 500EUR entstanden. Hinweise auf verdächtige Personen oder Umstände in der Umgebung nehmen die Beamten der Polizei Osterholz unter 04791/3070 entgegen.

Einbrecher flüchten ohne Beute

Osterholz-Scharmbeck. In der Wattloge sind unbekannte Personen zwischen Mittwochnachmittag und dem frühen Abend in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Suche nach geeigneter Beute im Haus haben sie aufgegeben und sind nach jetzigem Kenntnisstand ohne Diebesgut geflüchtet. Die Polizei Osterholz sucht nun nach den unbekannten Personen. Hinweise nehmen die Beamten unter 04791/3070 entgegen.

Einbruch in Wohnung eines Mehrparteienhauses

Osterholz-Scharmbeck. Zwischen Mittwochnachmittag und dem Abend kurz nach 20 Uhr hebelten unbekannte Personen eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf. Auf der Suche nach Diebesgut nahmen sie Bargeld an sich und flüchteten anschließend. Die Polizei Osterholz bittet Zeugen unter 04791/3070 um Hinweise auf verdächtige Personen oder Umstände in der Umgebung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz