Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

24.10.2019 – 17:00

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Polizei Rastede ++Pedelec-Fahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt++

Oldenburg (ots)

Unfallzeit: 24.10.2019, 13:01 Uhr. Eine 75- jährige Pedelec-Fahrerin aus der Gemeinde Wiefelstede befuhr den rechten Radweg entlang der Metjedorfer Str. (Kreisstraße) in Richtung Rastede. In Höhe der Unfallstelle wollte sie die Kreisstraße überqueren, um in die Straße Am Schippstroth abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einen Transporter, der die Metjendorfer Str. in gleicher Richtung befuhr. Der 62-jährige Fahrer aus der Gemeinde Wiesmoor wich mit seinem Fahrzeug nach links aus, konnte einen seitlichen Anprall aber nicht verhindern. Die Pedelec- Fahrerin erlitt derart schwere Kopfverletzungen, so dass sie noch im Rettungswagen verstarb. Sie trug zur Unfallzeit keinen Schutzhelm. Der Kfz-Fahrer blieb unverletzt.Die Metjendorfer Straße wurde für eine Stunde voll gesperrt. Es kam lediglich zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeistation Rastede
Telefon: +49(0)4402/9244 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol
https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland