Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

29.03.2019 – 12:08

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Unfall mit 3 PKW und vier Leichtverletzten Insassen +++

POL-OL: +++ Unfall mit 3 PKW und vier Leichtverletzten Insassen +++
  • Bild-Infos
  • Download

Oldenburg (ots)

Am 29. März 2019 gegen 09:00 Uhr ereignete sich auf der Donnerschweer Straße ein Verkehrsunfall mit mehren Verletzten. Ein 31-jähriger VW-Fahrer aus Elsfleth fuhr dabei hinter mehreren PKW stadteinwärts, bemerkte jedoch nicht, dass eines der Fahrzeuge vor ihm nach links in den Otterweg abbiegen will. Er fährt auf einen Ford eines 62-jährigen Brakers auf und schiebt diesen auf den davor stehenden Renault eines 37-jährigen ebenfalls aus Elsfleth. Der Renault wurde durch die bereits eingeschlagenen Reifen nach links über die Gegenfahrbahn auf den Gehweg geschoben. In den Fahrzeugen wurden die Fahrer und die Beifahrerin des Verursachers leicht verletzt. Die Feuerwehr Oldenburg versorgte die Verletzten und band ausgelaufene Betriebsstoffe. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Verkehr auf Donnerschweer Straße an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam dabei hier zu weiteren Behinderungen, da im unmittelbaren Nahbereich der Unfallstelle ein weiteres unbeteiligtes Fahrzeug mit technischem Defekt lieben blieb. (370725)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Frank Vehren
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell