Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

15.02.2019 – 12:09

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Firmeneinbruch in Ocholt++Einbrecher festgenomen++

Oldenburg (ots)

Nach einem Einbruch in eine KfZ-Werkstatt in Westerstede/ Ocholt am 13.02.2019, gg. 21:20 Uhr, konnte die Westersteder Polizei zwei 21 und 22 Jahre alte Tatverdächtige festnehmen. Da es in den letzten Jahren, zuletzt am 14.01.2019, zu mehreren Einbrüchen in die Büroräume der Werkstatt gekommen war, hatten die Eigentümer eine Videoüberwachung installieren lassen. Hierduch - und durch die sofortige Alarmierung der Polizei - konnten die beiden Männer am Tatort bzw. in der Nähe der Werkstatt festgenommen werden. Entwendet hatten die mutmaßlichen Täter ein Laptop und Bargeld im Wert von ca. 1000 Euro. Die Tatbeute konnte durch die Beamten beschlagnahmt werden. Beide Männer waren bereits mehrfach wegen Eigentums- und Rauschgiftdelikten in Erscheinung getreten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurden die Männer dem Haftrichter in Westerstede vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle, die jedoch mit strengen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125
E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell