Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

26.12.2018 – 08:59

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Fahren ohne Fahrerlaubnis++Diebstahl aus Lkw++Einbruch in Einfamilienwohnhaus und in Wohnung++

Oldenburg (ots)

++Fahren ohne Fahrerlaubnis++

Am frühen Morgen des 2. Weihnachtsfeiertags, um 00.10 Uhr, wird ein junger Mann nach Verlassen seines Pkw im Bereich des Eversten Holz überprüft. Er kann, obwohl er seinen Pkw Golf gerade erst geparkt hatte, keinen Führerschein vorweisen. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 17jährigen aus Oldenburg. (Az. 1535360)

++Diebstahl aus Lkw++

Am 1. Weihnachtstag wird um 10.22 Uhr ein Einbruch in einen in der Klingenbergstraße abgestellten DB Sprinter mit Diepholzer Kennzeichen gemeldet. Unbekannte Täter haben in der Zeit vom Vortag, 09.00 Uhr, bis anderen Morgen zunächst auf unbekannte Weise das Fahrzeug geöffnet und anschließend versucht , das Fahrzeug kurz zu schließen. Als dieses nicht gelingt, entwendet man im Fahrzeug liegende Säcke mit Kleingeld und Süssigkeiten. Die Geldbeutel werden kurze Zeit später von einer Spaziergängerin aufgefunden und der Polizei mitgeteilt. Zeugenhinweise werden unter 0441/7904115 erbeten. (Az. 1534342)

++Einbruch in Einfamilienwohnhaus und in Wohnung++

Bisher unbekannte Täter bohren am Sonntag morgen zwischen 07.00 Uhr und 10.00 Uhr zwei Löcher in das Schlafzimmerfenster eines Einfamilienwohnhauses in der Mosles-fehner Straße in Oldenburg. Durch die Öffnung kann das Fenster entriegelt werden. Entwendet wurde nach gegenwärtigem Stand lediglich Kleingeld aus einem Glas, etwa 20 Euro. (Az. 1531022)

In eine Erdgeschoßwohnung im Bereich Unter den Eichen wird eine Balkontür aufgehebelt, anschließend werden sämtliche Räume der Wohnung durchsucht. Im Schlafzimmer wird Schmuck im Wert von ca. 500 Euro vorgefunden, der von den bisher unbekannten Tätern zur Tatzeit von Montag, 14.00 Uhr, bis Dienstag, 09.00 Uhr, mitgenommen wird. (Az. 1534324)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland