Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

14.12.2018 – 12:59

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Bremse und Gaspedal verwechselt - Fahrt endet in Bushaltestelle +++

POL-OL: +++ Bremse und Gaspedal verwechselt - Fahrt endet in Bushaltestelle +++
  • Bild-Infos
  • Download

Oldenburg (ots)

Glimpflich ausgegangen ist am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall am Damm. Eine 87-jährige Oldenburgerin wollte mit ihrem VW Golf auf einem Parkplatz am Damm einparken. Nach eigenen Angaben verwechselte sie Bremse und Gaspedal ihres Automatikfahrzeugs und fuhr über die vordere Begrenzung der Parkbucht hinaus. Der Golf der Rentnerin überfuhr zunächst ein Verkehrszeichen sowie einen Begrenzungspoller und kam dann in der Glasscheibe einer Bushaltestelle zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro. Das Fahrzeug musste mit einem wirtschaftlichen Totalschaden abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland