Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

18.08.2018 – 22:50

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Dachstuhlbrand nach Unkrautvernichtung

Oldenburg (ots)

Am 18.08.2018 gerät gegen 14:25 Uhr in Bad Zwischenahn-Petersfehn I der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Ausgelöst wurde der Brand durch Unkrautvernichtung mit einem Bunsenbrenner. Vermutl. durch Funkenflug fängt ein am Haus stehender Busch Feuer, die aufsteigende Flamme greift auf das Gesimse des Wohnhauses über und Teile des Daches geraten in Brand. Das Feuer kann durch die Feuerwehr Petersfehn gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Über die Höhe des Sachschadens können aktuell keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung