Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

20.08.2019 – 11:27

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Unfall mit mehreren Verletzten in Hüde - Einbrüche in Stuhr und Syke - Sachbeschädigungen am Kindergarten in Schwarme ---

Diepholz (ots)

Hüde - Unfall mit drei Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße (B 51) wurden am gestrigen Montag insgesamt drei Personen leicht verletzt. Gegen 15.40 Uhr befuhr ein 26-jähriger Lemförder die B 51 in Richtung Lemförde. An der Einmündung Düversbrucher Straße wollte er nach links in diese Straße abbiegen. Er übersah dabei den entgegenkommenden Pkw eines 62-jährigen Ehrenburgers und es kam zur Kollision. Die beiden Fahrer, sowie ein 25-jähriger Mitfahrer des Lemförders wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10000 Euro beziffert.

Stuhr - Einbruch

Zwischen Sonntag 22:00 Uhr und Montag 05:30 Uhr kam es in Brinkum-Nord in der Bremer Straße zu einem Einbruch. Ein noch unbekannter Täter wollte sich zunächst gewaltsam Zutritt durch eine Tür des Hotels verschaffen. Nachdem dieses misslang, ging er ein Fenster an und verschaffte sich dadurch Zutritt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

Weyhe - Diebstahl aus Wohnmobil

Zwischen Sonntag 09:30 Uhr und Montag 10:00 Uhr kam es auf einem Parkstreifen in Dreye in der Straße Mittelwendung zu einem Diebstahl. Ein unbekannter Täter entwendet den Katalysator eines abgestellten Wohnmobils. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

Syke - Einbruch

Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit von Sonntag auf Montagvormittag in eine Firma in Syke in der Industriestraße ein. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Syke, Tel. 04242 / 9 690, in Verbindung zu setzen.

Schwarme - Sachbeschädigung im Kindergarten

Bisher unbekannte Täter beschädigten in den Sommerferien die Ausrüstung des Waldkindergartens in der Forststraße in Schwarme. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro. Wer in der Zeit vom 05. bis zum 14.08.2019 rund um den Waldkindergarten Beobachtungen machen konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Syke, Tel. 0 42 42 / 9 690, zu melden.

Martfeld - Flüchtiger Fahrradfahrer

Auf dem Parkplatz eines Discounters an der Bruchhauser Straße in Martfeld kam es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Autofahrer und einem Fahrradfahrer. Gegen Ende des Disputes beschädigte der Radfahrer den PKW der Marke Dacia Duster durch einen Tritt in das hintere Seitenteil und entfernte sich dann unerkannt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Syke, unter der Tel.-Nr. 04242 / 9 690, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz