Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

15.05.2019 – 20:49

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Bruchhausen-Vilsen - Schlag gegen organisierte Verbrecherbande
MEK im Einsatz ---

Diepholz (ots)

Einer Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Diepholz ist in den letzten Tagen ein Schlag gegen eine organisierte Verbrecherbande, die im gesamten Bundesgebiet als falsche Polizeibeamte auftraten, gelungen.

Die Ermittler konnten insgesamt 3 Personen festnehmen. Einer der Tatverdächtigen wurde Montag am späten Nachmittag in Bruchhausen-Vilsen aufgespürt und festgenommen. Weitere Festnahmen erfolgten zeitgleich im Rhein Main Gebiet.

Bei der Festnahme in Bruchhausen-Vilsen wurden die Ermittler von einem mobilen Einsatzkommando unterstützt. Da sich der Tatverdächtige in einem Mehrfamilienhaus aufhalten sollte und es unter den Wohnungen Verbindungen gab, wurden alle in Frage kommenden Wohnungen durchsucht. In einer der Wohnungen befand sich zu diesem Zeitpunkt eine unbeteiligte Familie, bestehend aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern. Sie wurden während der Durchsuchung von den Ermittlern und dem MEK festgehalten.

Der Tatverdächtige konnte in der Nähe des Mehrparteienhauses angetroffen und festgenommen werden. Da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind, wird weiter berichtet.

Rückfragen bitte ab Morgen 08.00 Uhr
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz