Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

15.05.2019 – 13:19

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++Diepholz - Unfall mit Flucht - Zeugenaufruf - +++

Diepholz (ots)

Am Mittwoch, 15.05.2019, etwa 09.50 Uhr, befuhr ein PKW mit Anhänger die Straße Eßmannskamp in Diepholz aus Richtung Parkweg kommend. Der PKW führte einen Anhänger mit, der hoch mit Grünabfällen beladen war. In der Straße Eßmannskamp, etwa Höhe Fasanenweg, fuhr der Unfall-verursacher an einem, am linken Fahrbahnrand parkenden, Fiat Ducato vorbei. Hierbei verkratzten die Grünabfälle den Fiat auf der gesamten Fahrerseite. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 2000 Euro. Zeugen des Vorfalles mögen sich bitte telefonisch mit der Polizei Diepholz, Tel.: 05441/9710, in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PHK Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung