Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

09.01.2019 – 13:14

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Ladendiebstähle in Wagenfeld und Sulingen - Auffahrunfall in Stuhr - Streifenwagen der Polizei bei Unfall in Cornau beschädigt ---

Diepholz (ots)

Stuhr - Auffahrunfall

Einen Auffahrunfall hat ein 73-jähriger mit einem BMW am Dienstag in Brinkum auf der Bundesstraße 51 verursacht. Um 8:20 Uhr befuhren eine 31-Jährige in einem VW und der 73-Jährige in genannter Reihenfolge die B51 in Fahrtrichtung Bremen. In Höhe des Kreuzungsbereichs zur Diepholzer Straße kam die VW-Fahrerin verkehrsbedingt,aufgrund einer Rotphase, zum Stehen. Dies übersah der Mann im BMW und fuhr dem VW auf, dessen Fahrerin wurde leicht verletzt. Des Weiteren entstand an den beteiligten Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von 23000 Euro.

Sulingen - Ladendiebstahl

Ein unbekannter Täter entwendete am Dienstag gegen 16.00 Uhr in einem Schuhgeschäft in der Straße Am Bahnhof ein Paar Sportschuhe der Marke "Nike" im Wert von 60,- Euro und flüchtete nach Verlassen des Geschäfts mit einem silbernen Kleinwagen. Am Fahrzeug soll sich das Ausfuhrkennzeichen HI 255 F befunden haben, das allerdings behördlich nicht ausgegeben ist. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Beteiligung mehrerer Funkstreifenwagen verlief negativ. Der Täter wird als ca. 35-40 Jahre alt, ca. 1,80 m groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte kurze Haare, ein osteuropäisches Aussehen und war mit dünner schwarzer Jacke und Jeans bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, 04271 / 9490.

Wagenfeld - Ladendiebstahl

Gegen 08.45 Uhr betraten gestern zwei unbekannte Männer ein Geschäft im Sparkassenweg. Sie griffen an der Kasse in die Auslage und flüchteten ohne zu bezahlen aus dem Geschäft. Mit ihrer Beute, 5 Schachteln Zigaretten, flüchteten sie in einem Pkw. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte keinen Erfolg. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Wagenfeld, 05444 / 994200, entgegen.

Cornau - Unfall

Bei einem Unfall auf der Straße Im Flecken wurde am gestrigen Dienstag gegen 09.50 Uhr ein ziviler Funkstreifenwagen der Polizei beschädigt. Vor dem Streifenwagen fuhr zur Unfallzeit ein 81-jähriger Fahrer aus Barnstorf mit seinem Land Rover. Vor diesem hielt ein Fahrzeug der Straßenmeisterei mit Blinklicht. Als der 81-Jährige an dem Hindernis vorbeifahren wollte, kam Gegenverkehr und er musste sein Vorhaben abbrechen. Er fuhr rückwärts und hatte den hinter ihm stehenden Streifenwagen übersehen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell