Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

11.09.2018 – 14:08

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz am 11.09.2018

Diepholz (ots)

Syke - Trunkenheit im Verkehr

Am Montag, den 10.09.2018 gegen 14:15 Uhr wurde bei der Kontrolle eines 33-jährigen Sykers, der mit seinem Pkw in der Bahnhofstraße in Syke unterwegs war, festgestellt, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwilliger Alkoholtest wurde durchgeführt, dieser ergab einen positiven Wert.

Twistringen - Verkehrsunfall

Am Montag, den 10.09.2018 gegen 06:50 Uhr befuhr eine 54-jährige Pkw-Fahrerin die Vechtaer Straße in Twistringen in Richtung Langenstraße. Im Kreisel stieß diese mit einem 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Prinzhöfte zusammen, der aus Richtung Westerstraße kommend in Richtung B51 weiterfahren wollte. Es entstand Sachschaden, keine Verletzten.

Syke - Verkehrsunfall

Am Montag, den 10.09.2018 befuhren zwei PKW-Fahrer die L333 (Okeler Straße) aus Richtung Syke. Auf Höhe der Hausnummer 18 setzte der 28-jährige Pkw-Fahrer aus Verden zum Überholen an. Zeitgleich kam der 32-jährige Pkw-Fahrer aus Weyhe nach links auf die Gegenfahrbahn, dabei stieß dieser mit dem Fahrer aus Verden zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Es gab keine Verletzten.

Bassum - Fahrerflucht

Am Freitag, den 07.09.2018 zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr fuhr ein unbekanntes Fahrzeug beim Ausparken den ordnungsgemäß geparkten Pkw eines 23-jährigen Wildeshauseners in der Marie Hackfeld Straße an. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 in Verbindung zu setzen.

Bassum - Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Montag, den 10.09.2018 gegen 19:20 Uhr kam es in Bassum/ Eschenhausen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer- und drei leichtverletzten Personen. Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Bassum missachtete die Vorfahrt, und so kam es zum Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Syke, der einen 15-jährigen Beifahrer bei sich hat. Bei diesem Verkehrsunfall wurden ein Rettungshubschrauber, zwei Rettungswagen und zwei Noteinsatzfahrzeuge eingesetzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000EUR.  

Syke - Verkehrsunfall

Am Montag, den 10.09.2018 gegen 22:00 Uhr befuhr ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Syke die B6 in Fahrtrichtung Bremen, als er in einer Rechtskurve durch Unachtsamkeit in den Gegenverkehr geriet und mit dem Pkw eines entgegenkommenden 36-jährigen Sykers kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Sulingen - Tankbetrug

Ein namentlich nicht bekannter Zeuge meldete am Sonntag gegen 15:15 Uhr einer Tankstellenmitarbeiterin in Sulingen einen soeben beobachteten Tankbetrug. Der Täter habe seinen Pkw, silberfarben, Kz. DH-AS 764, betankt und sei ohne zu zahlen Richtung Stadtmitte davongefahren. Zum männlichen Täter habe die Zeugin gesagt, dass er mit kurzer Hose und Badelatschen bekleidet gewesen sei. Weitere Angaben habe sie nicht gemacht. Eine Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass dieses nicht ausgegeben ist. Es ist daher zu vermuten, dass ein Buchstabe/eine Zahl falsch abgelesen wurde. Die etwa 60 Jahre alte Zeugin sei mit dem Motorrad vor Ort gewesen, sie habe schwarze Motorradbekleidung und einen grauen Motorradhelm getragen. Die Zeugin wird gebeten, sich mit der Polizei Sulingen in Verbindung zu setzen. Der Täter hat ca. 40 Liter Superbenzin im Wert von ca. 57,- Euro getankt. Weitere sachdienliche Angaben werden an die Polizei Sulingen erbeten.

Groß Mackenstedt - Trunkenheit im Verkehr

Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass ein stark alkoholisierter Mann mit seinem Lkw aus dem Verkehr gezogen werden konnte. Der 60-jährige Beschuldigte war mit seinem Volvo am Montag um 17:05 Uhr in Groß Mackenstedt in der Weser-Ems-Straße unterwegs, obwohl er infolge des Genusses alkoholischer Getränke absolut fahruntüchtig war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell