PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

04.12.2020 – 10:37

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Am Donnerstag, 3. Dezember 2020, wurden eine 24-jährige Fahrzeugführerin und ihr 53-Jähriger Beifahrer bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Annenheider Straße/Brendelweg in Delmenhorst leicht verletzt.

Gegen 17:40 Uhr befuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer die Annenheider Straße und verringerte aufgrund des dortigen "Stopp-Zeichens" (Verkehrszeichen 206) seine Geschwindigkeit, hielt jedoch nicht vollständig an, sodass er mit dem bevorrechtigten Opel Corsa der 24-Jährigen kollidierte, die den Brendelweg in Richtung Adelheider Straße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden die 24-Jährige und ihr 53-jähriger Beifahrer, beide aus Delmenhorst, leicht verletzt.

Der an den Fahrzeugen entstandene Gesamtschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Gegen den 52-jährigen Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch