Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

26.01.2020 – 11:30

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldungen der Polizei Wildeshausen

Delmenhorst (ots)

++ Einbruchdiebstahl in Büroraum ++

Wildeshausen. In der Zeit von Freitag 16:15 Uhr bis Samstag 08:50 Uhr ist es in Wildeshausen in der Ottostraße zu einem Einbruch in einen Lager-/ Büroraum gekommen. Nach dem Einschlagen einer Scheibe wurde ein Laptop und Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen unter 04431-9410 entgegen.

.

++ Einbruch in Wohnhaus ++

Ganderkesee. In der Zeit von Freitag 18:00 Uhr bis Samstag 19:30 Uhr ist es in Ganderkesee im Brüninger Weg zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Durch Aufhebeln eines Fensters gelangen die oder der Täter ins Innere des Wohnhauses. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ganderkesee unter 04222-94460 entgegen

.

++ Einbruch in Einfamilienhaus ++

In der Zeit vom 12.01.2020 bis Sonntag, den 26.01.2020, um 09:40 wurde in der der Mozartstraße in Wildeshausen ein Fenster zu einem Einfamilienhaus aufgehebelt und sich so Zugang zu dem Objekt verschafft. Im Inneren wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen unter 04431-9410 entgegen.

.

++ Pkw aufgebrochen ++

In der Zeit von Freitag 07:00 Uhr bis Samstag 15:25 Uhr wurde in Wildeshausen in der Ladestraße die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen und das Fahrzeuginnere durchsucht. Ob der oder die Täter etwas entwendet haben, ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen unter 04431-9410 entgegen.

.

++ Trunkenheitsfahrt ++

Am Sontag, um 01:30 Uhr wurde ein 21jähriger Fahrer eines VW Passat in Großenkneten auf der Sager Straße kontrolliert. Bei dem Fahrzeugführer aus der Gemeinde Wardenburg wurde durch die eingesetzten Beamten Atemalkoholgeruch festgestellt. Bei einem Atemalkoholtest wurde eine Beeinflussung von 1,49 Promille festgestellt. Es folgte eine Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheines.

.

++ Verkehrsunfall mit schwerverletzten Fussgänger ++

Am Sonntag, um 01:15 Uhr, befuhr ein 24jähriger Fahrer eines Taxis die Hauptstraße in Großenkneten in Richtung Döhlen. Auf Höhe einer dortigen Gaststätte lief unvermittelt ein 64jähriger Fussgänger aus der Gemeinde Großenkneten auf die Fahrbahn. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Am Taxi entstand Sachschaden. Da der Verdacht besteht, dass der Fussgänger unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde zur weiteren Klärung eine Blutprobe genommen.

Für Rückfragen zu o.a. Meldungen wenden Sie sich bitte an die Polizei Wildeshausen unter 04431-941115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. POK Herwig
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch